Blüte der Engelstrompete

Hier finden Sie Informationen zu Farbe, Form und Blühfreudigkeit der Blüte einer Engelstrompete.

Die Blütenfarbe der Engelstrompete


Nicht alle Engelstrompeten weisen ein und die selbe Farbe der Blüte auf. Die Blütenfarbe hängt zunächst von der Sorte des Trompetenbaumes ab. Die häufigste vorkommende Art bildet unter optimalen Wachstumsbedingungen eine lachsrosafarbene Blüte. Die Engelstrompete muß aber nicht immer die gleiche Blütenfarbe ausbilden. Sind die Kulturbedingungen nicht 100%ig optimal so kommt es oft vor, das die Blütenfarbe von Jahr zu Jahr variiert. Wer eine Engelstrompte mit lachrosa Blüte gekauft hat kann daher im nächsten Jahr schonmal eine weiße Blütenfarbe bekommen. In diesem Falle sollten die Standortbedingungen überprüft werden. Mehr dazu erfahren Sie im Bereich "Fragen & Antworten" und Meine Engelstrompete blüht nicht in der Farbe wie Sie soll. Warum?.

Die Blütenform der Engelstrompete


Neben der Blütenfarbe, so variiert auch die Form der Blüte von Sorte zu Sorte. Es gibt ungefüllte, gefüllte und etagierte (kurz: nach oben geöffnete) Blüten. Am häufigsten ist die ungefüllte Blüte anzutreffen. Diese kann ca. 20cm lang und ca. 5-10cm breit werden. Länge und Breite hängen extrem von der Sorte sowie von den Kulturbedingungen, insbesondere vom Standort, Düngung und Pflanzsubstrat ab): Während die ungefüllten Blüten bei den Trompetenbäumen meist kaum unterschiede aufweisen, so zeigen die gefüllten und etagierten Blüten je nach den inviduellen Kulturbeindungen immer wieder Besonderheiten.

So oft blüht die Engelstrompete


Jede Sorte zeigt eine andere Blühfreudigkeit. Die häufig anzutreffende rosalachsfarbene Engelstrompete mit ungefüllten Blüten zeigt sich recht blühfreudig. Je nach Wetter, Standort und den restlichen Kulturbedingungen blühen diese Sorten - mit kleinen Unterbrechnungen - ab ca. Mitte Juli bis Ende September oder sogar bis in den Oktober. Sind alle Eigenschaften optimal, so finden Sie bei diesen Sorten nahezu durchgehend immer mehrere Blüten. Bei anderen Sorten der Engelstrompete kann es aber auch vorkommen das diese Pflanze im Jahr nur 2-3 Blüten bildet.

Der Duft der Trompetenbaum-Blüte


Engelstrompeten sind berühmt für ihren starken und hinreißenden Duft. Dieser ist aber nur in den Abend und Nachtstunden zu genießen. Welchen Duft die Blüten aussenden variiert stark von der Sorte. Während einige Sorten einen Duft aussenden den wir von Maiglöckchen kennen, so erinnern andere Düfte eher an Rosen, Zitronen und sogar an Vanille.

Fazit


Blütenfarbe, Blütenform und die Blühfreudigkeit hängt von der Sorte der Engelstrompete ab. Sie sollten daher vor einem Kauf wissen, was für eine Art von Pflanze Sie wünschen. Nähere Informationen zu den einzelnen Sorten finden Sie unter Sorten.

zurück zurück zu: vorherige Seite | Über die Pflanze