Engelstrompete kaufen

Gärtnerei, Versand oder Ableger? Wenn Sie eine Engelstrompete kaufen wollen gibts hier Tipps für die besten Quellen.

Pflanze kaufen oder Samen sähen?


Wenn Sie eine Engelstrompete kaufen möchten, so stellt sich zunächst die Frage ob Sie eine Pflanze oder einen Samen erwerben möchten. Beides ist möglich. Der Hobbygärtner sollte aber lieber zu einer Planze greifen. Kleine Gewächse gibt es bereits für wenig Geld.

Wer einen etwas größeren Anspruch hat, der kann sich die Pflanze auch aus einem Samen ziehen. Dies ist jedoch weitaus komplizierter und erfordert schon von Beginn an viel Aufwand in der Einhaltung der richtigen Kulturbedingungen.

Die dritte Variante eine Engelstrompete ist das Ziehen eines Ablegers. Dieser kann aber meist nicht käuflich erworben werden. Wenn Sie Ihre Engelstrompete über einen Ableger ziehen wollen, so sollten Sie sich an einen Bekannten mit einer Pflanze wenden. Mehr Infos dazu unter Engelstrompete vermehren.

Wo kann ich die Engelstrompete kaufen?


Die Engelstrompete können Sie nahezu überall erwerben. Egal ob im Supermarkt, im Versand, im Gartenmarkt oder in einer Gärtnerei. Wünsche Sie eine etwas exquisietere Sorte der Engelstrompete, so erhalten Sie diese jedoch meist nur in der Gärtnerei oder im Versand. Im Supermarkt wird meist die verbreitetste und am einfachsten zu pflegende Engelstrompete zum Kauf angeboten. Wer im Freundekreis Gartenliebhaber mit Engelstrompeten kennt, der braucht sich auch keine Pflanze kaufen. Ein Ableger tuts genauso gut. Mehr dazu unter Engelstrompete vermehren.

Tipp: Engelstrompete Pflanzen und Samen bei Amazon.de bestellen

Bei Amazon.de gibt es immer einige interessante Angebote. Hier können Sie Samen oder Pflanzen kaufen. Hier die interessantesten, auf die wir im Rahmen der Werbung hinweisen:



Wie schaut eine gute Engelstrompete aus?


Solange die Pflanze keinen Frost abbekommen hat, also noch lebendig aussieht, keine schlaffen oder vertrockneten Blätter hat (die beim Transport aber auch mal abbrechen - was aber nichts ausmacht), kann man daraus was machen. Es gibt daher keine besonderen Merkmale an denen man erkennen kann ob es sich um eine gute Pflanze handelt. Der Schnitt zu Beginn ist ansich egal, denn beim Trompetenbaum kommt es vor allem auf Ihre Pflege an. Entscheidend ist was der Besitzer draus macht. Die Qualität der Pflanze selbst daher nur nebensächlich.

Weißt die gekaufte Engelstrompete schlappe Blätter auf, so ist die Pflanze zunächst ordentlich zu gießen (siehe Engelstrompete gießen). Auch die erste Zugabe von Dünger ist zu empfehlen (siehe Engelstrompete düngen). Stellen Sie die Pflanze die ersten Tage nach dem Erwerb möglichst nicht in die direkte Sonne. Die Blätter könnten noch nicht dran gewöhnt sein und daher verbrennen. Der Trompetenbaum sollte die ersten 4 bis 6 Wochen auch nicht umgetopft werden. Erst dannach können Sie die Pflanze in ein größeres und Ihren Wünschen entsprechendes Gefäß umsetzen (siehe Engelstrompete umtopfen) und schneiden.

zurück zurück zu: vorherige Seite | Pflege-Tipps