Engelstrompete Schädlinge

Wie jede Pflanze hat auch die Engelstrompete mit Schädlingen zu kämpfen. Hier finden Sie Informationen zu den häufigsten.

  • Heuschrecken

  • Raupen

  • Schnecken

  • Spinnmilben

  • Wanzen


  • Neben den vorstehenden Schädlingen können auch je nach Region andere Schädlinge der Engelstrompete zu schaffen machen. Häufig sind es Blattläuse oder Zikaden, die mit entsprechenden Hausmitteln oder Chemie aus dem Gartenmarkt meist recht erfolgreich bekämpft werden können.

    Gelegentlich handelt es sich aber auch gar nicht um Schädlinge, was die Blätter der Pflanze befällt. Herumfliegende Blütensamen, Erdkrümelchen oder auch kleine Styroporkugeln (meist aus der Erde, häufig als Wollaus oder Weiße Fliege gehalten) werden häufig auch als Schädling gehalten. Genaues hinsehen lohnt sich daher!

    Lochfraß durch Schädlinge in den Blättern der Engelstrompete
    Durch Schädlinge deutlich verursachte Schäden auf einer Engelstrompete

    zurück zurück zu: vorherige Seite | Pflege-Tipps